Fachtag “Nachhaltige Quartiersentwicklung in Freiburg”

  • Beitrag veröffentlicht:Mai 30, 2022

„Was charakterisiert ein nachhaltiges Quartier?“ – mit einem Vortrag von PD Dr. Olaf Schnur zu diesem Thema wurde der Fachtag „Nachhaltige Quartiersentwicklung in Freiburg“ am 11.05.22 eingeleitet. Der neue Freiburger Nachhaltigkeitsrat hatte mit dem Ziel zum Fachtag eingeladen, einen interdisziplinären Austausch und eine Vernetzung über Quartiers-, Stadtteilgrenzen und Arbeitsbereiche zu ermöglichen. 

Inhaltlich wurde deutlich, dass für eine nachhaltige Quartiersentwicklung alle drei Nachhaltigkeitsdimensionen (ökologisch, ökonomisch und sozial) einbezogen werden müssen. Auf ökologischer Ebene kann dies beispielsweise bedeuten, dass an der Dreisam ausreichend Mülleimer vorhanden sind oder, dass ländliche Stadtteile besser an den Stadtbahnbetrieb angebunden werden. Auf der sozialen Ebene wird beispielsweise aufgezeigt, dass die räumliche Gestaltung in einem Quartier zu einem generationsübergreifenden Austausch und Aktivität einladen soll. Die Vernetzung verschiedener Akteur*innen im Quartier spielt dabei eine entscheidende Rolle. 

Ein besonderes Highlight des Fachtages war der Gallery Walk. Die einzelnen Quartiere bereiteten ihre Projekte an Ständen auf und stellten sie vor. Auch die step stiftung war gemeinsam mit dem SC Freiburg mit einem Stand vertreten, um das Vorhaben der „Sport-Quartiere“ zu präsentieren (https://step-stiftung.de/sport-quartiere-in-freiburg/).

Der Fachtag war im Sinne seines Ziels ein voller Erfolg für die Vernetzung innerhalb und zwischen den Quartieren. Es bestand die Möglichkeit zum Austausch über strategische und operative Herausforderungen mit anderen Akteuren im jeweiligen Quartier. Wir sind gespannt, welche Lösungsideen gemeinsam weitergedacht werden können, sodass die Quartiersentwicklung in Freiburg noch stärker wachsen kann. 

Wichtige Implikationen für unser Projekt „Sport-Quartiere“: 

  • Bewegungs- und Begegnungsräume sollen ermöglicht und erweitert werden 
  • Netzwerke sollen durch bessere Kommunikation, umfassende Unterstützung und „best-practice“-Ansätze gestärkt werden

Eine zeitnahe Wiederholung des Fachtages steht im Raum, wodurch eine dynamische Weiterentwicklung der Quartiere in der Zukunft ermöglicht und begleitet werden soll. 

Fachtag “Nachhaltige Quartiersentwicklung in Freiburg”