step fortbildung

Das Handlungsfeld step fortbildung beinhaltet ein Weiterbildungsprogramm im Baukastenprinzip, das die Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts durch Sport in den Vordergrund rückt. In unseren Fortbildungen gehen wir auf Potenziale und Herausforderungen bei der Arbeit mit vielfältigen (Sport-)Gruppen ein und erarbeiten gemeinsam Handlungsansätze.

Ziel des Programms ist es, Multiplikator*innen auszubilden. Über die Reflektion des eigenen pädagogischen Vorgehens übertragen sie ihr Wissen in die Sportpraxis mit Kindern und Jugendlichen. Sie schaffen Orte der Toleranz, an denen Vielfalt gelebt wird. Sie vermitteln Kindern und Jugendlichen die Potenziale vielfältiger Gruppen. Sie regen die Kinder und Jugendlichen zur Reflektion des eigenen Verhaltens an und ermutigen sie, implizit erworbenes Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten in ihrem Alltag anzuwenden.

0

erreichte
Multiplikator*innen

Seit 2019

Bundesweit

Multiplikator-Effekt: 1:10

Seit 2019

Bundesweit

Multiplikator-Effekt: 1:10

0

erreichte
Multiplikator*innen

Für wen?

Die Fortbildungen richten sich an Organisationen, die Sport- und Bewegungsangebote nutzen möchten, um soziale Herausforderungen anzugehen und zu bewältigen. Sie fühlen sich angesprochen und möchten Ihre Mitarbeiter*innen oder ehrenamtlich tätige Personen in Ihrer Organisation zu Sportcoaches für Integration und Vielfalt weiterbilden?

Inhalte

Die Inhalte der Weiterbildung zum Sportcoach für Integration und Vielfalt bauen auf einer wissenschaftlichen Basis auf und wurden vom Arbeitsbereich Sportpädagogik des Instituts für Sport und Sportwissenschaft an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der step stiftung entwickelt.

Wertevermittlung
I

Wertevermittlung
II

Sport und Fremdheit

Umgang mit Konflikten im Sport

Trauma und Sport

Geschlechter- gerechtigkeit im Sport

Wertevermittlung
I

2 Stunden (2,5 LE)

Wertevermittlung
II

2 Stunden (2,5 LE)

Sport und Fremdheit

2 Stunden (2,5 LE)

Umgang mit Konflikten im Sport

2 Stunden (2,5 LE)

Trauma und Sport

3 Stunden (3 LE)

Geschlechter- gerechtigkeit im Sport

3 Stunden (3 LE)

Die Bausteine können einzeln gebucht werden. Das Zertifikat zum Sportcoach für Integration und Vielfalt wird ausgestellt, wenn alle Bausteine absolviert wurden.

Ziele

Ziel ist es, ein Weiterbildungs-Angebot bereitzustellen, das für alle Personen einen Mehrwert hat, die in ihrem Alltag mit Kindern und Jugendlichen in vielfältigen (Sport-) Gruppen arbeiten. Der Fokus wird dabei nicht nur auf die Herausforderungen gelegt, die vielfältig zusammengesetzte Gruppen mit sich bringen, sondern auch und vor allem auf folgende Potenziale:

Restle_Johannes

Die Integration von Inhalten aus step fortbildung in die Lizenzverlängerung beim Südbadischen Fußballverband stößt eine nachhaltige Entwicklung und Veränderung in der Qualifizierung von Trainerinnen und Trainern in unseren Vereinen an. Die Vermittlung von Werten und die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung sind geschickt in fußballspezifische Übungen verpackt und werden den Teilnehmenden praxisnah an die Hand gegeben und im Trainingsalltag angewendet und etabliert.

Johannes Restle

-
Jugend- und Bildungsreferent, Südbadischer Fußballverband

Unterstützer*innen: