Unter diesem Motto erreichen wir seit 2004 mit integrativen Sportangeboten Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Lebenswelten

Unter diesem Motto erreichen wir seit 2004 mit integrativen Sport- und Bewegungsangeboten Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Lebenswelten.

Aktuelles

Das kick mobil ist zurück! Ab dem 5. März kommt das kick mobil wieder auf den Bolzplatz in Deiner Nähe. Du willst wissen wann und wo? Alle Informationen findest Du auf der kick mobil Seite.

Vision

Wir möchten Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Lebenswelten und/oder mit traumatischen Erfahrungen in ihrer selbstbestimmten Lebensführung unterstützen. Hierfür nutzen wir die Potenziale des Sports, um Bildungsprozesse und soziales Lernen anzustoßen sowie Integration, Partizipation und soziale Mobilität zu fördern. Gemeinsam mit Partner*innen nutzen wir den Sport als Magnet, um Räume zu schaffen, in denen alle Kinder und Jugendlichen, unabhängig von ihren persönlichen, sozialen und kulturellen Voraussetzungen, ihren Platz finden. Positive Erfahrungen und Werte wie Fairplay, Toleranz, Respekt und Solidarität werden durch die zum Sportcoach für Integration und Vielfalt befähigten kick teamer*innen in den Lebensalltag der Kinder und Jugendlichen transferiert.

Angebote

Unsere vier Projekte beinhalten Sportangebote für Kinder und Jugendliche, die Sport und Bewegung mit Bildung, sozialem Lernen und Gesundheit verbinden:

Das kick mobil ist ein mit Spiel- und Sportmaterialien ausgestatteter Kleinbus. Er fährt verschiedene Bolzplätze im Freiburger Stadtgebiet an. Für Kinder und Jugendliche ist das unkomplizierte Sportangebot kostenfrei.

zum kick mobil ⟩

kick for girls – das sind Mädchenfußball-AGs an Freiburger Grund- und Werkrealschulen. Das Projekt richtet sich gezielt an Mädchen, die im geschützten Rahmen ihre fußballspezifischen Fähigkeiten sowie ihre sozialen und persönlichen Kompetenzen weiterentwickeln können. zu kick for girls ⟩

kick for boys ist das Pendant zu kick for girls für Jungen. Der Schwerpunkt liegt auf dem sozialen Lernen durch Fußball.

zu kick for boys ⟩

kick for all – an Freiburger Schulen nutzen wir Trend- und bekannte Sportarten, um Stereotype zu erkennen und Vorurteile aufzubrechen.

zu kick for all ⟩

step botschafterin

Hasret unterstützt und reprästentiert die step stiftung leidenschaftlich und authentisch als Botschafterin. Ihre Nähe zur Zielgruppe ist ein perfektes Match für unsere operative Ausrichtung in den Projekten.

Aufgaben:
Repräsentation stiftung
Kommunikation/ Austausch
Projekt­unterstützung
Transportieren unserer Vision & Werte

„Sport kann dir das Gefühl geben,
Teil einer Gemeinschaft zu sein.“

Im Rahmen des Handlungsfeldes step fortbildung befähigen wir Multiplikator*innen zum Sportcoach für Integration und Vielfalt. Die Teilnehmer*innen werden für die Potenziale des Sports sensibilisiert und erfahren konkrete Handlungsmöglichkeiten für die praktische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Unterstützen

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen? Ihre Spende fließt zu 100 % in unsere Angebote.

Unterstützen

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen? Ihre Spende fließt zu 100 % in unsere Angebote.

Förderpartner

Newsletter

Abonnieren Sie unseren vierteljährlichen Newsletter und bleiben Sie über Projekte, Aktivitäten und Veranstaltungen auf dem Laufenden.

Instagram