Sportliche Unterstützung für geflüchtete Waisenkinder aus der Ukraine

  • Beitrag veröffentlicht:März 14, 2022

Am 27.02.22 kamen ca. 160 Kinder und Jugendliche aus einem Waisenhaus in der Nähe von Kiew in Freiburg an. Die step stiftung und der SC Freiburg möchten für die geflüchteten Kinder und Jugendlichen im Rahmen des Projekts Sportquartiere Freiburg schnelle und unbürokratische Unterstützung durch Sport und Bewegung leisten. In Absprache mit der Stadt Freiburg wird ab dem 17.03.22 jeden Donnerstag (bis auf Weiteres) von 11-12:30 Uhr ein zusätzliches kick mobil-Angebot am Wohnheim Längenloh in Zähringen stattfinden. Für die 33 dort untergebrachten Kinder und Jugendlichen aus der Ukraine bietet das kick mobil einen bewegungsbezogenen „safe space”, der ihnen eine Alltagsstruktur mit sportlicher Ablenkung und einen spielerischen Zugang zu positiven Emotionen ermöglicht. Wir freuen uns über die engagierten kick teamer*innen und Trainer*innen des SC Freiburg, die die Kinder und Jugendlichen in den kommenden Wochen begleiten, ihnen ein vertrauensvolles Umfeld bieten und positive Begegnungserfahrungen ermöglichen.

Sportliche Unterstützung für geflüchtete Waisenkinder aus der Ukraine