Philosophie

step by step machen wir Schritte nach vorn und erklimmen Stufen. Wofür step noch steht:

  • s
  • t
  • e
  • p

sozial

Ziel ist es, die soziale, psychische und körperliche Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu fördern. Dazu gehören der ungehinderte Zugang und die Verbesserung der Inanspruchnahme bestehender Einrichtungen der Gesundheitsversorgung, der Bildung und gesellschaftlich relevanter Lebensbereiche (beispielsweise Sportangebote) als auch die Schaffung neuer infrastruktureller Maßnahmen und Hilfsangebote.

     transparent

Ein hohes Maß an Transparenz soll sowohl bei der Vergabe von Fördermitteln als auch bei der Durchführung und Umsetzung von Unterstützungsmaßnahmen gewährleistet werden. Das gilt sowohl in den Projekten als auch im internen Umgang miteinander.

  eigenverantwortlich

Die Autonomie und Eigenverantwortlichkeit jedes Menschen im Sinne der Förderung individueller Ressourcen, seiner Potentiale und Bewältigungsstrategien sowie der Aufbau von Resilienz wird als zentraler Wert durch die step stiftung unterstützt und gestärkt.

participative

Die step stiftung legt in ihrer Arbeit sowohl im internen Umgang mit und zwischen den Mitarbeiter*innen sowie mit den jeweiligen Zielgruppen großen Wert auf Partizipation. Im Sinne von flachen Hierarchien wird eine Begegnung auf Augenhöhe forciert. Jede*r darf und soll sich in die Arbeitsprozesse einbringen und erfährt die Wertschätzung der eigenen Ideen und Vorschläge. Letztlich arbeitet die Stiftung teilhabeorientiert.

Die einzelnen Werte sind nicht nur Teil unserer Projektphilosophie sondern werden auch innerhalb der Organisation gelebt und gefördert. Grundlage ist ein wertschätzender Umgang auf Augenhöhe, eine transparente Kommunikation und die Einbindung und Befähigung der Kompetenzen und Potenziale aller Mitarbeiter*innen.

Lernen Sie außerdem unsere Projektphilosphie kennen. ⟩