kick mobil – ein Projekt der step stiftung für Schulen, Jugendzentren, Vereine und öffentliche Plätze in Freiburg

Im Sommer 2019 lief das kick mobil Angebot am Bolzplatz der Langemarckstraße erfolgreich an. Der geräumige Mercedes Vito der step stiftung – Hauptgewinn des DFB Integrationspreises 2018 – bietet reichlich Platz für Materialien zur Durchführung eines Bewegungs-, Spiel- und Sportangebots für Kinder und Jugendliche. Neben Sportequipment für klassische Sportarten zählen insbesondere Ausrüstungen für Trendsportarten wie Roundnet oder Wikingerschach und eine Sammlung für interaktive Kennenlern- und Kooperationsspiele zum Inventar des kick mobils. Vor Ort betreuen mehrere kick teamer*innen das Sportangebot. Zur Vorbereitung der Praxiseinsätze erhalten die kick teamer*innen in Angeboten von step fortbildung Gestaltungstipps zur inklusiven, geschlechtergerechten und kultursensitiven Umsetzung der Leitziele im Rahmen von Bewegungsspielen.

kick mobil in Aktion


Das Angebot kick mobil ist in vielen Varianten denkbar: Einsätze auf Bolz- und Spielplätzen im Quartier, Besuche von Aktionstagen an Schulen oder zu Festaktivitäten von Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit. kick mobil Termine sind für Einrichtungen buch- und gestaltbar.

Termine


Dienstag, 7. Juli 2020 – 16 – 18 Uhr – Bolzplatz im Metzgergrün (Stühlinger)

Dienstag, 14. Juli 2020 – 16 – 18 Uhr – Bolzplatz Wirthstraße (Landwasser)

Dienstag, 21. Juli 2020 – 16 – 18 Uhr – Bolzplatz Hermann-Mitsch-Straße (Brühl)

Dienstag, 28. Juli 2020 – 16 – 18 Uhr – Bolzplatz Siedlerweg (Mooswald)

Dienstag, 04. August 2020 – 16 – 18 Uhr – Bolzplatz Zähringer Park (Zähringen)

Dienstag, 11. August 2020 – 16 – 18 Uhr – Bolzplatz Im Haltinger (Littenweiler)

Dienstag, 18. August 2020 – 16 – 18 Uhr – Bolzplatz Langemarckstraße (Unterwiehre)

Dienstag, 25. August 2020 – 16 – 18 Uhr – Bolzplatz Krozinger Straße (Weingarten)

Dienstag, 01. September 2020 – 16 – 18 Uhr – Bolzplatz Im Metzgergrün (Stühlinger)

Dienstag, 08. September 2020 – 16 – 18 Uhr – Bolzplatz Wirthstraße (Landwasser)
 


Das Projekt kick mobil ist Teil des Programms kick für soziale entwicklung mit den Leitzielen Förderung von Integration, Partizipation und Mobilität. Das mobile Spiel- und Bewegungsangebot bietet einen lebensweltnahen und kostenfreien Zugang zu Bewegung, Spiel und Sport für Kinder und Jugendliche aus allen Lebenslagen und wird in Kooperation mit Partnerorganisationen beworben. Durch das gemeinsame Sporttreiben in Begleitung von kick mobil-TeamerInnen werden öffentliche Sport- und Bewegungsräume belebt, Teilnehmende kommen in (sportlichen) Austausch, erfahren dabei Unterschiede und Gemeinsamkeiten und knüpfen neue Kontakte.

 

Projektleitung: Nicolas Kritzinger

Buchungsanfragen gerne an: kickmobil@step-stiftung.de | Tel. 0761 595 83 51

 

Aktivitäten


 

Spikeball, Wikingerschach und Tic Tac Toe – das kick mobil mit neuen Spielen auf dem Bolzplatz der Langenmarckstraße

with Keine Kommentare

Vergangenen Donnerstag tummelten sich rund 30 Kinder aus dem Freiburger Viertel Unterwiehre auf dem Bolzplatz der Langenmarckstraße. Zum Auftakt des Projekts kick mobil konnten Kinder und Jugendliche, Mädchen und Jungen – alle die Lust auf Sport, Bewegung und Spaß haben … Weiterlesen