NEUSTART mit dem kick mobil!

with Keine Kommentare

Leichter Nieselregen sorgte beim Neustart des kick mobils am 09.06.20 für perfektes Bolzplatzwetter, um den Staub der vergangenen Wochen und Monate von den Fußballschuhen zu waschen. Perfekte Bedingungen für die lang ersehnte Auftaktveranstaltung im Jahr 2020!

Vier kick teamer*innen und ein Trainer des SC Freiburg sorgten mit einem neu erarbeiteten Spielekatalog für eine positive Bolzplatzatmosphäre unter Berücksichtigung der aktuellen Hygieneauflagen. Die Spiele und Übungen wurden unkompliziert an die Abstandsregelung angepasst und machten möglich, dass Bewegung und Spielfreude auch mit 1,5 Metern Abstand spürbar waren.

10 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren nahmen das Angebot des kick mobils auf dem Bolzplatz „Zähringer Park“ wahr. An vier Stationen wurden sie auf unterschiedliche Weise gefordert: Sie konnten ihre fußballerischen Fähigkeiten zeigen und verbessern, Tore schießen und Tricks anwenden. Sie durften ihre Mitspieler*innen lauthals anfeuern und motivieren, um ein in dieser Zeit heißt ersehntes Stadionfeeling auf den Bolzplatz zu bringen und sie lernten sich gegenseitig (besser) kennen. Durch Spiele wie „Wie wichtig ist Dir“, konnten die Kinder und Jugendlichen Gemeinsamkeiten und Unterschiede feststellen und erkennen, welche Themen und Werte ihnen besonders wichtig sind.

Nach zwei Stunden neigte sich der ereignisreiche Nachmittag dem Ende zu. Zum Abschluss gab es für jede*n Teilnehmer*in ein Quartett des SC Freiburg sowie Freikarten für ein Bundesligaspiel der SC Freiburg Frauen.

Kinder und Jugendliche im Freiburger Raum können sich auf viele weitere Angebote freuen:

Zum einen gibt es 7 weitere kick mobil Termine  bis zu den Sommerferien. Unterstützt wird die step stiftung dabei immer von einem*r Trainer*in des SC Freiburg.

Weiterhin veranstaltet der SC Freiburg bis zu den Sommerferien 14 Fußball-Trainingseinheiten für Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2009-2012, die von ausgebildeten Trainer*innen unter Einhaltung der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg durchgeführt werden. Hierbei unterstützt die step stiftung den SC Freiburg mit kick teamer*innen und dem kick mobil. Trainiert wird auf den Sportplätzen der SF Eintracht Freiburg, des Freiburger FC, des FC Freiburg-St. Georgen und der FT 1844 Freiburg. Eine Übersicht über die Termine und das Bewerbungsformular sind über den Link zu finden.

Im Rahmen des Neustarts des kick mobils intensiviert die step stiftung die bereits seit 2017 bestehende Kooperation mit dem SC Freiburg. Bei allen kick mobil Terminen bis zu den Sommerferien wird das kick mobil von einem*r Trainer*in des SC Freiburg unterstützt, im Gegenzug wird bei den Terminen des SC Freiburg ein*e kick teamer*in dabei sein. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um für möglichst viele Kinder und Jugendliche in Freiburg ein umfassendes Bewegungsangebot anzubieten.