step stiftung
Stadtstraße 43, 79104 Freiburg

Fon +49 761. 59 58 654

E-Mail Tausch@step-stiftung.de

Impressum | Kontakt

Datenschutz

Wir nehmen den persönlichen Schutz der Daten unserer User sehr ernst. Deshalb verzichten wir komplett auf jede Datenerfassung von Usern, betreiben keine Auswertung mit dem leidigen „Google AdWords“ und haben alle Funktionen deaktiviert, die Userdaten aufzeichnen oder zur Namensangabe auffordern. Auch die immer von Internetprovidern aufgezeichneten Daten werten wir nicht aus. Wir verzichten auf die Einblendung externer Werbung und verhindern auf unseren Homepages die Koppelung mit Marketingplattformen. Auch bei der Benennung von Sponsoren gibt es keinerlei Verbindung zwischen Userdaten und den benannten Organisationen oder Firmen.
Aus Gründen des Datenschutzes haben wir auch die Funktionen des “Kommentierens” zu unseren Beiträgen und Artikeln deaktiviert. Möchten Sie uns Kommentare oder Diskussionsbeiträge schicken, so schreiben Sie uns einfach ein Mail an edv@step-stiftung.de. Gerne veröffentlichen wir auch Ihre Beiträge und Kommentare, sofern Sie dies wünschen.

Fotos und Datenschutz

Für die Dokumentation unserer Projekte machen wir Fotos und Videofilme, die wir zur Darstellung auf unseren Internetseiten oder für Präsentationen und Schulungsmaterial nutzen. Die Fotografinnen und Fotografen sind dem Projekt oder der step stiftung namentlich bekannt. Fotos und Filme werden immer öffentlich gemacht, meist in direkter Absprache mit den abgebildeten Personen. Besonders bei Kindern ist uns der Personenschutz wichtig: Jedes Kind hat das Recht, die Erstellung von Fotos seiner Person abzulehnen. Jedes Kind hat das Recht, sich seine Fotos auf der Kamera anzusehen und dann zu entscheiden, ob die Fotos direkt gelöscht werden sollen. Alle Fotografinnen und Fotografen sind von uns verpflichtet, diesem Kindeswunsch umgehend Folge zu leisten.
Fotos können auch nachträglich einfach gelöscht werden: Wünscht ein Kind oder deren Eltern die Löschung auf unseren Materialien oder im Internet, so reicht eine einfache Mitteilung an uns: entweder per Mail an edv@step-stiftung.de oder per Telefon oder Brief.
In keinem Fall veröffentlichen wir im Zusammenhang mit Fotos oder Filmen Personendaten von Kindern wie Namen, Alter oder Anschriften.
Alle unsere Fotos und Filme unterliegen dem Copyright. Sie dürfen weder kopiert, weitergeben oder anderweitig genutzt werden. Ausnahmen sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die step stiftung freiburg möglich.

Datenschutzerklärung nach DGSVO

Am 25.05.2018 tritt die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) in Kraft. Auf  dieser Seite möchten wir Sie umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unseres Internetangebotes informieren.

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen | Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

step stiftung freiburg
Peter Rudnick
Stadtstr. 43
79104 Freiburg
Kontakt: edv@step-stiftung.de

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Kontaktformular

Wenn Sie uns über unsere Kontaktseite kontaktieren oder uns eine E-Mail schicken, werden die entsprechenden Daten zur Bearbeitung gespeichert.
Sie werden weder zu kommerziellen noch nichtkommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben.

Löschung oder Sperrung von Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies absolut notwendig ist, um die angegebenen Dienste zu leisten und es vom Gesetz vorgeschrieben ist. Nach Ablauf dieser Fristen werden die persönlichen Daten der Nutzer regelmäßig gesperrt oder gelöscht.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den “Austragen”-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Social Plugins

Wir verwenden auf unserer Webseiten Social Plugins der im Folgenden aufgelisteten Anbieter. Plugins sind mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet.

Der Dienstbetreiber kann unter Umständen durch solche Plugins Informationen und personenbezogene Daten unserer Besucher erhalten. Eine von uns installierte 2-Klick-Lösung verhindert die nicht offensichtliche Erfassung und Übertragung von Daten an den Dienstanbieter. Nur wenn ein Social Plugin von Ihnen per Klick aktiviert wird, wird die Sammlung von Informationen und deren Versand an den Dienstanbieter ausgelöst.

Welche Daten ein solches Plugin erfasst sobald es aktiviert wurde, und wie diese anschließend verwendet werden, liegt außerhalb unseres Einflusses. In einigen Fällen werden direkte Verbindungen zu den Diensten des jeweiligen Anbieters erstellt und die IP-Adresse und spezifische Nutzungs-Informationen können dabei erfasst und genutzt werden. Dienstanbieter können auch versuchen, Cookies auf ihrem Rechner zu speichern. Wie diese Cookies arbeiten erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen des entsprechenden Anbieters.

Social-Media-Buttons des Unternehmens Facebook sind auf unserer Webseite eingebunden. Von Facebook können Sie als Besucher identifiziert werden, sofern sie aktuell in ihrem Facebook Account angemeldet sind. Die Datenschutzbedingungen von Facebook können Sie auf deren Seite erfahren, sie unterliegen nicht unserem Einfluss.

Einbindung von Google Maps

Zur Darstellung von Ortsangaben haben wir auf einzelnen Seiten Kartenmaterial von Google Maps eingebunden. Beim Aufruf dieser Karten entscheidet die Firma Google Inc. über die Erhebung und Weiterverarbeitung von Userdaten. Die unterliegt nicht unserem Einfluss, wir erheben nicht entsprechende Userdaten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an: Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway – Mountain View – CA 94043 – USA) oder den entsprechenden Datenschutzservice auf deren Internetseiten.

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins zu YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Cookies

Unsere Website verwendet keine Cookies.
Die Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser hat somit keine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge.
Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung können in unregelmäßigen Abständen angepasst werden, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entsprechen oder um Änderungen unserer Dienstleistungen umzusetzen, z. B. bei der Einfügung neuer Angebote. Für Ihren nächsten Besuch gilt dann automatisch die neue Datenschutzerklärung.

Stand: Mai 2018

 

Datenschutz personenbezogener Daten in der Stiftungsarbeit

Am 25.05.2018 tritt die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) in Kraft.

Hier möchten wir Sie umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in unserer Stiftungsarbeit informieren.

Grundlage für die Verbreitung von Daten in der Stiftungsarbeit

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten an die step stiftung freiburg beruht auf der von Ihnen erteilten Einwilligung und auf der Stiftungs-Satzung.

Verarbeitung durch die Stiftung

Die step stiftung freiburg erhebt und verarbeitet Ihre Daten zur Erfüllung des Stiftungszwecks und im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen und Fristen.

Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Erfüllung der Aufgaben der step stiftung freiburg und der sich daraus ergebenden Pflichten und Aufgaben erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs.1 DSGVO.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf gesetzlicher Grundlage an andere öffentliche Stellen, die Ihre Daten zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Aufgaben benötigen oder an private Personen, die ein berechtigtes Interesse an der Verwendung Ihrer Daten darlegen.

Die step stiftung freiburg erhebt und verarbeitet folgende Daten von Teilnehmerinnen und Teilnehmern seiner Stiftungsprojekte:a)   Name

  1. Anschrift
  2. Geburtsdatum
  3. Email
  4. Telefon

Die step stiftung freiburg erhebt und verarbeitet folgende Daten von Spenderinnen und Spendern:

  1. Name
  2. Anschrift
  3. Bankverbindung | Spendenbetrag
  4. Email
  5. Telefon
Verarbeitung durch Dritte

Je nach den Anforderungen der Stiftungsaufsicht und Finanzaufsicht werden die Sie betreffenden Daten an die entsprechenden Vertreter weitergegeben.

Eine Weitergabe an andere Dritte erfolgt auf keinem Fall.

Löschung und Übertragung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden nach Beendigung der Teilnahme an Projektveranstaltungen gelöscht, soweit sie nicht, entsprechend der rechtlichen Vorgaben, aufbewahrt werden müssen. Eine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke findet nicht statt.

Nutzung der E-Mail-Adresse durch die step stiftung freiburg

Die Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke der Übermittlung der von mir ausgewählten Medien, Nachrichten und Publikationen sowie zur allgemeinen Kommunikation findet nur nach Ihrer Genehmigung statt. Eine Übermittlung der E-Mail-Adresse an Dritte ist dabei ausgeschlossen.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Ausübung unserer Aufgaben jederzeit zu widersprechen.

Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen, sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berechtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Sie einzelnen Klauseln der Erklärung, was die konkrete Nutzung im Einzelnen anbelangt, widersprechen können.

Datenschutzbeauftragter der Stiftung

Sollten Sie der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt, sprechen Sie bitte den Datenschutzbeauftragten Herrn Rudnick (E-Mail: edv@step-stiftung.de) an, oder wenden Sie sich an den Geschäftsführenden Vorstand, Herrn Dr. Berndt Tausch, per Email unter Tausch@step-stiftung.de oder unter der Anschrift:

step stiftung freiburg, Herr Dr. Berndt Tausch, Stadtstr. 43, 79104 Freiburg.

Aufsichtsbehörde

Sollten wir Ihre Bedenken nicht ausräumen können, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart

Königstraße 10a, 70173 Stuttgart

Tel.: 0711/61 55 41 – 0

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

 

Teilweise unter Verwendung der Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de