Danke!

with Keine Kommentare

Im Augenblick der größten Freude über die Auszeichnung mit dem DFB-Integrationspreis 2018, möchten wir uns bei all denjenigen bedanken, die am 26.03.2018 nicht in Berlin auf der Bühne stehen konnten, aber einen wichtigen Beitrag geleistet haben:

Den 200 kick-Trainerinnen und Trainern, die seit Beginn des Projekts 2010 mit großartigem Engagement und pädagogischem Geschick die kick-AGs leiten o./u. in unterschiedlicher Funktion den kick for girls-Mädchenfußballtag  mitgestalten.

Den Schulleitungen und verantwortlichen Lehrkräften der Partnerschulen, die dafür Sorge tragen, dass die kick-AGs fester Bestandteil des außerunterrichtlichen Angebots ihrer Schulen geworden sind.

Dem Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Freiburg, das für die fachliche Qualität und eine verlässliche Kooperationskultur steht.

Dem SC Freiburg mit der Abteilung „Mehr als Fußball“, der SC Frauenabteilung, den SC Juniorinnen, dem DFB-Mobil, dem Südbadischen Fußballverband, der Stadt Freiburg mit dem Freiburger Bildungsmanagement und dem Amt für Integration und Migration sowie dem Polizei Sport Verein und PTSV Jahn Freiburg, die uns ihre wunderschönen Sportanlagen für den kick for girls-Mädchenfußballtag zur Verfügung stellen.

Den Stiftungen des Regionalen Stiftungsverbunds Freiburg, Achim Stocker Stiftung, ANGELL Schulstiftung,  Freiburger Bürgerstiftung, Ida-und-Otto-Chelius-Stiftung, Sparkassenstiftungen Freiburg-Nördlicher Breisgau , Stiftung Waldhaus, Thomas Staebe-Stiftung, Waisenhausstiftung und Adelhausenstiftung Freiburg, Wilhelm Oberle-Stiftung, Wir helfen Kindern e.V. (www.rsv-freiburg.de), die in den ersten drei Jahren der Implementierungsphase die Basisfinanzierung für kick for girls geleistet haben und bis heute den kick for girls-Mädchenfußballtag maßgeblich finanzieren.

Der Deutschen Kinder und Jugendstiftung (DJKS), der Dirk Nowitzki-Stiftung, der „Ich kann was!“-Initiative der Deutschen Telekom Stiftung, dem Programm „Integration durch Sport des Landesportverbands Baden Württemberg und PHINEO. Der Deutschen Bank Freiburg für die nachhaltige Unterstützung von Projektbeginn an.

Allen Freunden, Förderern und Sponsoren, die uns von Beginn an auf unterschiedlichsten Wegen unterstützen und begleiten.

Ihr alle habt den Preis mitgewonnen. Danke!

Barbara Mayer und Dr. Berndt Tausch

Vorstand der step stiftung freiburg