Cutting for kick for refugees … am 19. Juni

with Keine Kommentare

Liebe kick-Freunde,

ist mal wieder ein frischer Haarschnitt bei euch nötig? Und wollt ihr dabei auch noch ein soziales Projekt unterstützen? Dann seid ihr bei uns richtig.

Am 19. Juni findet die von Stefan Engemann ins Leben gerufene Aktion „Cutting for…“ statt. In diesem Jahr schneiden Spitzenfriseure und -friseurinnen aus 13 teilnehmenden Salons für unser Projekt „kick for refugees“ die Haare. Jede/r Besucher/in erhält ohne Voranmeldung seinen Wunschschnitt. Der Haarschnitt ist kostenlos, jedoch freuen wir uns über eine Spende für das Projekt „kick for refugees“.

Die Aktion begleiten wir mit einem Rahmenprogramm. Um 17:00 und um 17:30 wird die Showtanzgruppe „kick verbindet“ auftreten. Daneben lädt ein Pavillon kleine und große Gäste ein, mehr über unser Projekt zu erfahren, an einer Tombola teilzunehmen oder seinen sportlichen Ehrgeiz am Kicker-Tisch auszuleben. Das Cafè Auszeit sorgt für Getränke und Snacks.

Cutting for kick for refugees veranstalten wir am 19. Juni 2017 im Friseursalon „Stefan Engemann“ in der Sautierstraße 29 von 9 bis 19 Uhr.

Wir freuen uns auf euer Kommen. Gebt doch bitte die Info an eure Freunde und Bekannte weiter und bringt sie am besten direkt mit.

Weitere Infos unter: http://www.cutting-for.de/

cutting for 2017