kick for boys bei den Stadtmeisterschaften

with Keine Kommentare

Am 16.03.2017 um 8:15 Uhr war Turnierbeginn zum Endrundenturnier der diesjährigen Freiburger Stadtmeisterschaften. Austragungsort war die Jahnsporthalle in Zähringen. Bereits im Januar hatte sich eine Auswahl des kick for boys -Teams des jüngsten Jahrgangs der Karlschule beim Vorrundenturnier im FT qualifiziert. Diese, vom Schulsozialarbeiter Fabian Fennig trainierte Gruppe, setzt sich aus Kindern der „Vorbereitungsklasse 4“ und der „Regelklasse 4“ zusammen.

Da es sich um die offiziellen Freiburger Grundschulmeisterschaften handelte, waren Jahrgänge und Teilnehmerzahl strikt vorgegeben. Nach der gemeinsamen Anreise mit ihrem Trainer, gingen die beiden Gruppenspiele gegen starke Gegner deutlich verloren. Das Trostrundenspiel wurde dann gegen die Mannschaft der Vigeliusschule 1 hoch gewonnen und sorgte für einen sehr versöhnlichen Ausgang des Turnierverlaufs. Die ohnehin schon positive Stimmung wurde noch einmal enorm in die Höhe getrieben, als Spezialgast Jonas Föhrenbach (Profispieler des SC Freiburg) auftauchte und geduldig Autogramme verteilte und für Fotos bereit stand. Nach einem langen Vormittag kamen Spieler und Trainer kurz nach 13 Uhr wieder erschöpft an der Karlschule an. Insgesamt war es auf jeden Fall ein tolles Erlebnis für die Kinder!

Bericht: Fabian Fennig